DIY-Bedienungsanleitung zum guten alten "Socken-Trick"



Konzert Gravy Train Guitar Duo - "Paulinenklänge" in Wiesbaden

Prana –

Sinnliche und besinnliche Gitarrenmusik

von Domeniconi bis Sibelius

 

Nach pandemiebedingter Pause spielt das Gravy Train Guitar Duo sein 7. Konzert in der Reihe "Paulinenklänge" in der Kapelle der Wiesbadener Asklepios Paulinenklinik.

Die beiden Mainzer Gitarristen Oliver Rheinheimer und David Eggert präsentieren Gitarrenmusik überwiegend aus der Moderne:

Neben zwei Werken von Fernando Sor sind Kompositionen von Domeniconi, Henze, Petit, Piazzolla, Sibelius und Zabernigg zu hören.


Mittwoch, 18.05.2022 - 18:00 Uhr
Kapelle der Asklepios Paulinen Klinik 

Schiersteiner Straße 43 | 65187 Wiesbaden

 

Hinweis zum Konzertbesuch:

Wegen der Coronapandemie gilt die 2Gplus-Regelung:

  • Konzertbesuch nur mit vorheriger Anmeldung per E-Mail
  • Tragen einer FFP2-Maske erforderlich
  • Negativer Coronatest von einem Testzentrum ausgestellt
    (Schnelltest mit 24 Std Gültigkeit, PCR-Test 48 Stunden)

 


Übersicht Schnelltestcenter in Wiesbaden | Terminbuchung safemeditec
Der Zugang zur Kapelle erfolgt durch den Seiteneingang an der Schiersteiner Straße 43 (Außentreppe)



Endlich wieder Live-Konzerte im Coloss-Saal Aschaffenburg

Mi., 21.7. 

The Iron Maidens 

- Frauen-Band covert konsequent und besser als das Original nawaswohl...

Die Band tritt auch am So., 17.7. im KUZ Mainz auf!!!

 

Di., 16.8.

Mother's Finest

legendäre Soul/Funk-Band

 

Mi., 7.9.

King's X

... gehören zu den Godfathers of Progressive Rock

 

Zu möglicher Mitfahrgelegenheit und ggf. Umverlegung von Unterrichtsterminen, um die Auftritte unter der Woche wahrnehmen zu können, bleiben wir in Kontakt.


"Metal Lords" - neu auf Netflix

Wer jung - oder jung geblieben - ist und nur ansatzweise Affinität zu Heavy Metal zeigt, denen sei wärmstens der Film "Metal Lords" empfohlen.

Er ist brandneu bei Netflix herausgekommen, und schon nach einer knappen Viertelstunde begeisterten Anschauens war mir klar, dass hier Kultfilm-Potential in Nachfolge von ZB  Heavy Trip vorliegt.

 

So witzig wie "einfach wahr", das Ganze, und auch musikalisch gründlich gearbeitet.

 


Kein Wunder, Mit-Produzent ist Tom Morello, den Soundtrack neben den reichlich Metal-Klassikern hat Raman Djawadi komponiert, und auch Steve Vai steht in den Credits für "special guitar services". Womöglich spielt er das Solo in der Konzertszene; jedenfalls gibt es am Ende des Films noch ein product placement seiner neuen "Pia"-Gitarre.

 

Und einen Gastauftritt von gleich vier Metal-Ikonen gibt es obendrein...

 

Es ist nicht nur ein Musik- sondern auch Coming-of-Age-Film, und die gestern mitschauenden Teenager haben sich und ihr Umfeld in der liebevollen einfühlsamen Darstellung durchwegs wiedergefunden.

 

Also: unbedingt anschauen!


Hydra...

Endlich auch auf YT anzuschauen, wie Steve Vai sein neues Spielzeug tatsächlich bedient...

Und als Bonus-Link  v.a. für die Jüngeren - das 36 Jahre alte Gitarren-Duell aus "Crossroads":





Für den 24./25. September 2022 habe ich vorsorglich und visionär die "kujakk"-Räume in der Kasteler Reduit reserviert.

An diesem Wochenende wird auf jeden Fall eine Veranstaltung stattfinden.

 

Angedachte Formate sind:

  • Schülervorspiel alle Altersgruppen
  • Kammermusik
  • Bandprojekt / Rockkonzert
  • Workshop Körper und Gitarre mit Physiotherapeut
  • Technik-"Bootcamp"
  • Treffen /Spaß...

 


Meine Gattin hat in recht aufwendiger Nutzung ihrer Freizeit einen eigenen YouTube-Kanal eingerichtet, auf dem sie überwiegend populäre Titel auf der Violine eingespielt präsentiert.

Wir würden uns uns freuen, wenn Ihr reinschauen  - und ein "like" hinterlassen würdet.


SWR2 Musikstunde: "Der Himmel voller Gitarren" (1–5)

... in der SWR-Mediathek 

 

In KW 50 / 21 hat sich die legendäre "Musikstunde" des SWR in fünf Sendungen mit Gitarrenmusik beschäftigt.

Wer die Sendungen verpasst hat, kann sie bis 13.12.2022 nachhören und die Skripte nachlesen.